Ein FAQ zu allen häufig gestellten Fragen bei Freie Lastenradl.

Buchungen und Nutzung

Wer kann buchen?

Buchen kann jede*r ab 18 Jahren, die*der sich auf unserer Website registriert hat. Aus Haftungsgründen dürfen wir an niemand unter 18 Jahren verleihen. Auch Vereine und Institutionen dürfen unsere Lastenräder buchen, aber die Buchung läuft immer über eine Privatperson.

Muss ich Mitglied im Verein sein oder spenden um ein Rad zu leihen?

Nein! Unsere Lastenräder sind gedacht als Gemeingut und jedem Menschen frei zugänglich. Natürlich freuen wir uns über Deine Unterstützung in Form einer Mitgliedschaft oder einer Spende, aber sie ist nicht notwendig, um unsere Lastenräder nutzen zu können.

Wie lange und wie oft kann ich buchen?

Super, wenn Du unsere Lastenräder magst, aber sie sollen natürlich für möglichst viele Menschen verfügbar sein. Daher kannst Du in der Regel für maximal drei Tage buchen. Es gibt keine Obergrenze für die Anzahl an Buchungen. Bitte denk daran, dass wir hier teilen wollen und die Lastenräder auch anderen Menschen zur Verfügung stehen sollen. Buche also bitte nur die Tage, an denen Du sicher ein Lastenrad brauchst und nicht auf Vorbehalt. Sollten wir das Gefühl haben, dass einzelne Personen das Angebot für alle Anderen zu sehr einschränken, werden wir Kontakt mit diesen Personen aufnehmen und ggf. Buchungen stornieren.

Probleme & Lösungen

Kann mein gebuchtes Lastenrad ausfallen?

Es kann passieren, dass ein von Dir gebuchtes Radl wegen Reparatur ausfällt oder nicht rechtzeitig zurückgebracht wurde. Wir werden Dich in diesem Fall über Deine Handynummer (falls keine Handynummer angegeben wurde über Deine E-Mail-Adresse) kontaktieren und Deine Buchung stornieren. Wir haben keine Ersatz-Räder, die im Ausfall einspringen können. Aber Du kannst Dir ein anderes Lastenrad buchen, welches noch verfügbar ist.

An wen kann ich Feedback zur Webseite und zum Ausleihprozess schicken?

Schicke uns bitte eine E-Mail mit einer möglichst klaren Beschreibung. Wir werden versuchen die Webseite und den Prozess weiter zu verbessern. Danke für Deine Mithilfe!

Das Lastenrad hat einen Defekt oder es ist etwas kaputt gegangen. Was tun?

Erste*r Ansprechpartner*in ist der*die Pate*in deines Radls. Die Telefonnummer hast du beim Abholen bekommen. Falls Du hier niemanden erreichst, kannst du dich auch bei deiner Station melden. Bei allen weiteren Schritten unterstützen Dich diese zwei Ansprechpartner*innen. Falls Du beide nicht erreichen kannst, melde Dich Notfalls bitte bei uns per E-Mail mit folgenden Informationen: Dein Name, Name des Radls, was passiert ist, ob Du Unterstützung brauchst und eine möglichst genaue Beschreibung & ggf. Bilder des Schadens. Wichtig ist für uns möglichst schnell zu wissen, ob die Fahrsicherheit des Lastenrads betroffen ist. In dem Fall wollen wir möglichst rasch die folgenden Ausleihenden informieren.

Falls das Lastenrad nicht mehr verkehrssicher ist, schiebe es zurück zur Station. Falls das nicht mehr möglich ist, sperre es bitte an einem sicheren Ort ab und schicke uns sofort einen genauen Standort per Mail.

Ich schaffe die Rückgabe nicht oder nicht rechtzeitig. Was tun?

Melde Dich bitte bei der Station. Falls Du niemanden erreichen kannst und auch vor Ort niemanden mehr findest, sperr das Lastenrad bitte an einem sicheren Ort ab und informiere uns sofort per E-Mail.

Das Lastenrad wurde gestohlen. Was tun?

Keine Panik, unsere Radl sind so auffällig, dass sie für Diebstahl zum Glück nicht sehr attraktiv sind. Und wenn doch mal eins wegkommt, taucht es oft wieder auf. Trotzdem ist eine Anzeige bei der Polizei wichtig. Nimm bitte sofort Kontakt per E-Mail. Schicke uns dafür bitte alle Verfügbaren Daten wie Tatort/Uhrzeit etc.

Ganz generell

In deiner Nähe fehlt ein Freies Lastenrad?

Wir wollen wachsen. Überlege mit uns, wo eine Station hinpassen würde, wer als Radlpate*in in Frage kommt (du vielleicht?) und wer uns bei der Finanzierung unterstützen könnte: der örtliche Bezirksausschuss, ein Verein…?

Wie finanzieren wir die Freien Lastenradl?

Aus euren Mitgliedsbeiträgen, Spenden und ein bisschen auch aus Werbung ausgesuchter Partner*innen auf den Lastenrädern.

Du findest dieses Projekt cool und willst uns unterstützen?

Du kannst uns auf verschiedene Weise unterstützen.

Gibt es ähnliche Initiativen, wie die Freien Lastenradl?

Ja, wir sind eine von über hundert Initiativen, die sich zum Ziel gesetzt haben Lastenräder kostenlos und frei zur Verfügung zu stellen. Einen Überblick findest du auf der Karte von dein-lastenrad.de.

Du hast eine Frage, die im Freie Lastenradl FAQ noch nicht geklärt wurde?

Schreib uns gerne über unser Kontaktformular. Sollte die Fragen häufiger aufkommen werden wir sie ins Freie Lastenradl FAQ aufnehmen.